Wollen die das wirklich? AKW-Betreiber fordern Entschädiung für Ausstieg

15 Milliarden fordern sie, fünfzehn Milliarden für die Verluste, die ihnen die Energiewende beschehrt. Es geht um Enteignung und entgangene Gewinne. Nachzulesen ist das ganze hier bei der Faz.

Also ich denke, die kommen damit nicht durch. Wir (der Staat) haben so viel Geld in die Atomkraft investiert, dass denen nur juristisches Gemurmel helfen kann. Vom gesunden Menschenverstand her sollten wir stärker an den Gewinnen beteiligt sein und für die Verschmutzung der nächsten 100000 Jahre entschädigt werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: